Italienisch-Sprachkurse

Gruppen-Sprachkurse Italienisch
In unseren Italienisch-Sprachkursen legen wir besonderen Wert auf den Erwerb des Grundwortschatzes, der im Alltag benötigt wird und zum Beispiel auf Reisen oder im Berufsleben nützlich ist.
In praktischen Übungen werden Vokabeln und Grundlagen der Grammatik erlernt und vertieft.
Wir trainieren die Aussprache, das Schreiben und das Hörverständnis. Alle Sprachkurs-Teilnehmer erhalten vor Kursbeginn eine individuelle Beratung und eine Einstufung ihrer Sprachkenntnisse.

Die Unterrichtszeit
ist Montags bis Freitags, von 09:00 – 12:45 Uhr statt. Der Gruppenunterricht wird in homogenen Lerngruppen von 5-10 Personen erteilt.
Falls die Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen für eine Stufe nicht erreicht wird,
wird die Stundenzahl des Kurses reduziert (siehe Punkt 9 in unseren AGB).
Jede(r) Teilnehmer/in erhält auf Wunsch am Ende der Sprachkurse (auch nachträglich) ein Zertifikat über die Teilnahme.

Die Italienisch-Gruppenkurse – 6 Level

Übersicht gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen Raster zur Selbsteinschätzung – Bitte hier klicken!  

Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen
Grundstufe 1
Italienisch A1
Grundstufe 2
Italienisch A2
Mittelstufe 1
Italienisch B1
Mittelstufe 2
Italienisch B2
Oberstufe 1
Italienisch C1
Oberstufe 2
Italienisch C2

Die Sprachkurse – Grundstufe A1 und A2 sollen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundelemente der italienischen Sprache vermitteln. Im ersten Band unseres Lehrbuches werden Situationen und die kommunikativen Grundkenntnisse dargestellt, die man beherrschen muß, um sich in Italien verständigen zu können.

Auch in der Mittelstufe B1 und B2 steht das Erreichen der mündlichen Kommunikationsfähigkeit im Vordergrund. Die Sprachkurse beinhalten dabei bereits differenziertere grammatikalische Strukturen. Zugleich wird ein Wortschatz vermittelt, der bereits das Verstehen langer und abstrakterer Texte ermöglicht. Dazu werden Texte unseres Lehrbuches, sowie aktuelle Themen aus Italien genutzt.

In den Oberstufen C1 und C2 werden die schwierigen syntaktischen Strukturen der italienischen Sprache erlernt.
Die Kursteilnehmer/innen werden Texte mit komplizierten Inhalten, die verschiedene Bereiche zum Gegenstand haben, verstehen, zusammenfassen und diskutieren können. Schwerpunktmäßig werden grammatikalische Kenntnisse erweitert und vertieft.

Qualifizierte Muttersprachler als Lehrer
Die Sprachlehrer der Pasolini  Language School sind qualifizierte Muttersprachler mit langjähriger Unterrichtserfahrung in der Erwachsenenbildung.

Die Italienisch-Sprachkurse finden entweder direkt in den Konferenzräumen oder in den umliegenden Gartenanlagen des Hotels statt.

Lesen Sie mehr über   das 4-Sterne-Hotel Victoria Palace und Gallipoli und die Pier Paolo Pasolini Sprachschule.